Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator
Programm
Von Musik, Ausstellungen, Workshops über Lesungen und Performances bis hin zu Yoga – zusammen mit vielen Akteur:innen der Braunschweiger Kunst- und Kulturszene haben wir für Euch vielfältige Angebote rund um den Lichtparcours zusammengestellt.
Ausstellungen

AUDIOVISION
FRIEDRICH GOBBESSO

14. Jun – 21. Jul | Do – Fr 17 – 23 Uhr,
Sa – So 11 – 17 Uhr und 20 – 23 Uhr
Vernissage Do, 13. Jun | 20 Uhr

Die künstlerischen Arbeiten von Friedrich Gobbesso umfassen Skulpturen, Lichtinstallationen, Drucke und Fotografien.
Die Unterschiedlichkeit dieser Gebiete spiegelt seinen universellen schöpferischen Ansatz wider. Den Kern seines künstlerischen Schaffens bilden das spielerische Experiment und sein unkalkulierbarer Ausgang sowie das Sichtbarmachen verborgener Ästhetik. Ein Beispiel dafür ist seine Arbeit „Parrafraktor“ für das Fusion Festival 2019, die Ihr für die Zeit der Ausstellung im Kunsthaus BBK erleben könnt.

Kosten Eintritt frei
Ort Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34
Informationen www.kunsthausbbk.de
Veranstalter Friedrich Gobbesso in Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus BBK

© Friedrich Gobbesso

light – more light!
SILKE SILKEBORG

27. Jul – 25. Aug | Do – So 18 – 22 Uhr
Vernissage Sa, 27. Jul | 19 Uhr

Silke Silkeborg ist Nachtmalerin. Wenn es dunkel wird, malt sie das Verborgene, Spuren und Phänomene des Lichts.
Jede Nacht ein Bild. In einer Ausstellung mit Lesung und Nachtspaziergang macht die Hamburger Künstlerin auf Strukturen und Wirkungen des Lichts im Spannungsfeld von Schönheit und Bedrohung aufmerksam. Ihre Gemälde lassen die Nacht neu spüren und öffnen die Augen. Silke Silkeborg liest aus ihren Journalen von Glühwürmchen und Meeresleuchten und geht mit Euch in die Nacht.

Do, 1. Aug | 19 – 21.30 Uhr | Puls der Nacht | Lesung und Spaziergang mit Silke Silkeborg
Do, 8. Aug | 20 – 21.30 Uhr | Nachtluft | Nächtliche Kurzgeschichten und Lyrik mit Louisa Schrimpf
So, 25. Aug | 20 Uhr | Künstler:innengespräch mit Silke Silkeborg

Kosten Eintritt frei
Ort Allgemeiner Konsumverein e.V., Hinter Liebfrauen 2
Veranstalter KunstKonnexion e.V.

© Silke Silkeborg

„RONNY DAS IST UNSERE STADT“ „RONNY WIR MÜSSEN WEG HIER“
BEZUGSGRUPPE RAINER RAUCH

9. Aug – 8. Sep | Do – Fr 17 – 23 Uhr, Sa – So 11 – 17 Uhr und 20 – 23 Uhr
Vernissage Do, 8. Aug | 20 Uhr

Die BEZUGSGRUPPE RAINER RAUCH (kurz BRR) ist eine Künstlergruppe, die sich 2018 an der Hochschule für bildende Künste Braunschweig gegründet hat.
BRR inszeniert raumgreifende Installationen, macht Videos und ist als Musik- und Performancegruppe tätig. In der Ausstellung thematisieren die jungen Künstler ihre ambivalente Sicht auf Braunschweig und zeigen Euch die ein oder andere Merkwürdigkeit des Zeitgeschehens. Eine Liebeserklärung mit Fluchtgedanken.

Kosten Eintritt frei
Ort Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34
Informationen www.kunsthausbbk.de
Veranstalter BEZUGSGRUPPE RAINER RAUCH in Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus BBK

© BRR

Festival unter freiem Himmel #7 ON/OFF
Gruppenausstellung

Die Ausstellung ON/OFF basiert auf einem Open-Call. Künstler:innen, die in der Region leben oder an der HBK Braunschweig studieren oder studiert haben, werden eingeladen, eine künstlerische Arbeit zum Thema Licht einzureichen.
Die Gruppenausstellung ist als Tag-und-Nacht-Ausstellung konzipiert.
Am Tage könnt Ihr die Arbeiten in Überseecontainern sehen und an partizipativen Workshops und Führungen teilnehmen. Am Abend stehen die Lichtinstallationen im Vordergrund.

Fr, 23. Aug | 18 – 23 Uhr
Sa, 24. Aug | 13 – 23 Uhr
So, 25. Aug | 13 – 21 Uhr

Kosten Eintritt frei
Ort DIE H_LLE (Außengelände), Am Hauptgüterbahnhof 22A
Informationen www.kunstvereindiehalle.de
Veranstalter KUNSTVEREIN DIE H_LLE & ONE TRICK PONY

© KUNSTVEREIN DIE H_LLE
Workshops

Yoga ungewöhnlich
Mit Nina Karmann

In der Kunst und im Yoga gibt es Momente, in denen Ähnliches auf unterschiedliche Weise geschehen kann: Eine veränderte Wahrnehmung, eine Berührung der Sinne, ein Perspektivwechsel, der eine neue Sichtweise bewirkt.

Ihr erlebt den gegenwärtigen Moment bewusster, Eure Aufmerksamkeit für Details schärft sich, Euer Blick ist wach. Die Yogalehrerin Nina Karmann führt Euch durch die Yogasessions bei ausgewählten Kunstwerken an ungewöhnlichen Orten.

Do, 20. Jun | 20.15 – 21.30 Uhr | Kunstwerk 8
Do, 18. Jul | 20  – 21.15 Uhr | Kunstwerk 5
Do, 15. Aug | 19.15 – 20.30 Uhr | Kunstwerk 9 (am Portikus)

Kosten Eintritt frei
Veranstalterin Nina Karmann | phoenix yoga
Anmeldung per E-Mail an info@phoenix-yoga.de

© Nina Stiller Photography

Fotowalks mit BS-Live
Mit Jürgen Pluschke

Die Kombination aus Lichtkunst und Gewässer bietet Fotografie-Enthusiast:innen einzigartige Motive. Unter Anleitung von Jürgen Pluschke, einem erfahrenen Fotografen, entdecken die Teilnehmer:innen die Schönheit dieser Szenerie und üben sich in fotografischen Techniken, insbesondere in der Langzeitbelichtung.
Diese Technik fängt die Dynamik des Wassers und die Leuchtkraft der Kunstwerke ein. Der Fotowalk eignet sich für Anfänger:innen bis Fortgeschrittene. Ein Stativ ist für optimale Aufnahmen empfohlen.

Sa, 22. Jun | 19.30 – 23.30 Uhr
Sa, 6. Jul | 19.30 – 23.30 Uhr
So, 21. Jul | 19.30 – 23.30 Uhr
Sa, 10. Aug | 19.30 – 23.30 Uhr
Sa, 24. Aug | 19.30 – 23.30 Uhr
Sa, 7. Sep | 18.30 – 22.30 Uhr
So, 29. Sep | 18.30 – 22.30 Uhr
Sa, 5. Okt | 18.30 – 22.30 Uhr

Kosten 99 € pro Person
Treffpunkt Okerinsel vor dem Eingang der Filiale der Braunschweigischen Landessparkasse
Dauer ca. 4 Stunden
Buchung per E-Mail an fotowalk@bs-live.de
Veranstalter BS-Live! – Dein Magazin für die Region

© Jürgen Pluschke

Lichtkunst-Fotowalks
Mit Friederike Fuchs

Wenn es dunkel wird, erwacht der Lichtparcours und lädt Euch zu einer Entdeckungsreise mit der Kamera ein. In diesem Fotokurs setzt Ihr Euch unter Anleitung der erfahrenen Fotografin Friederike Fuchs auch bekannt durch ihren Foto-Blog „beautiful_braunschweig“ in kleinen Gruppen fotografisch mit ausgewählten Kunstwerken auseinander. Ob Langzeitbelichtungen, Spiegelungen oder andere Effekte: Durch die Betrachtung durch die Linse erschließen sich Euch völlig neue Perspektiven. Der Fotowalk eignet sich für Anfänger:innen bis Fortgeschrittene. Ein Stativ ist für optimale Aufnahmen empfohlen.

Fr, 28. Jun | 20 Uhr
Sa, 13. Jul | 20 Uhr
Sa, 27. Jul | 19.30 Uhr
Fr, 16. Aug | 19 Uhr
Fr, 13. Sep | 19 Uhr
Sa, 21. Sep | 18.30 Uhr

Kosten 75 € pro Person
Treffpunkt wird vorab bekannt gegeben
Dauer ca. 4 Stunden
Buchung fotowalk.beautiful-braunschweig.de
Veranstalterin Friederike Fuchs /beautiful_braunschweig

© Friederike Fuchs / Exponat „Kieloben“, IAK TU Bs 2020

Sketchwalk
Mit Roberta Bergmann

Während der zeichnerischen Rundgänge werdet Ihr mit Skizzenbuch, Stiften, Pinseln, Wasserfarbe analog oder digital mit Tablet den Lichtparcours skizzieren.
Roberta Bergmannn leitet die mobilen Workshops (Sketchwalks) entlang des Parcours. Sie hat Illustration und Zeichnen an der HBK Braunschweig studiert. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, zeichnerische Freude ist ausdrücklich erwünscht. Bitte denkt an wetterfeste Kleidung, eigene Zeichenutensilien und Sitzunterlage. Es gibt einen Goodie-Bag mit Zeichenmaterial.

So, 23. Jun | 17 – 21.30 Uhr | Tour 1 Kunstwerke 1 – 3
Sa, 27. Jul | 17 – 21.30 Uhr | Tour 2 Kunstwerke 7 – 3
So, 18. Aug | 17 – 21.30 Uhr | Tour 3 Kunstwerke 7 – 11
Fr, 13. Sep | 16 – 20.30 Uhr | Tour 4 Kunstwerke 3 – 7

Kosten 12 € pro Person
Treffpunkte
Tour 1 Torhaus Wendenstraße (Am Wendentor 3)
Tour 2 und 3 Lessingdenkmal, Lessingplatz
Tour 4 Staatstheater Großes Haus Vorplatz
Buchung https://shop.derkreativeflow.de/s/robertabergmann/workshops
Veranstalterin Roberta Bergmann

© Roberta Bergmann

Kollektive Poesie – WALK-Shop
Mit Marie C Dann

ab 22. Jun

Die Stille ist zart – kollektive Poesie entsteht nur zwischen Menschen. Angeleitet durch Marie C Dann begebt Ihr Euch als Gruppe von 10 Personen auf eine Reise entlang des Lichtparcours. Es beginnt zur Dämmerung im stillen Wahrnehmen des gemeinsamen Weges und wird schließlich in einem konzentrierten Vorgang verschriftlicht und vorgetragen. Die WALK-Shops sind inspiriert vom serbischen Kollektiv d.u.o. (Gesellschaft in gemeinsamer Verantwortung, Belgrad). Marie C Dann hat Kommunikationsdesign und Freie Kunst an der HBK Braunschweig studiert.

Workshop-Sprache ist Deutsch. Englisch, Französisch oder Italienisch auf Anfrage.

Kosten Eintritt frei
Dauer ca. 2,5 Stunden
Alter ab 10 Jahren
Buchung www.braunschweig.de/sf-lichtparcours-2024
Veranstalter Marie C Dann / YOU ARE COLLECTIVE (URC*)

Workshops für Kinder

3D-Pen-WORKSHOP –
GLOW IN THE DARK
Mit Anna-Maria Meyer

Lust, kreativ zu sein? Ob mit Vorkenntnissen oder als Neuling, hier könnt Ihr das kreative Arbeiten mit dem 3D-Pen in einem Workshop ausprobieren und Euch mit Euren eigenen Kreationen dem Lichtparcours anschließen. Entwickelt und erstellt erste Ideen und probiert Euch in entspannter Atmosphäre mit diesem Stift und dem andersartigen Leucht-Material aus.

So, 16. Jun | 14 Uhr
So, 11. Aug | 14 Uhr

Kosten 5 € pro Person
Ort Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34
Dauer ca. 2 Stunden
Alter ab 6 Jahren
Buchung www.braunschweig.de/sf-lichtparcours-2024
Veranstalter WRG STUDIOS e.V.

Und es ward Licht
Mit Franziska Pester

Mo, 8. Jul | 11 Uhr

Ein sich bewegender Mechanismus, Glühlampen ringsum blitzen die Skulptur an und durch sie hindurch: Mit seinem »Licht-Raum-Modulator« erhellte der ungarische Bauhaus-Künstler László Moholy-Nagy 1913 die Raumgestaltung. Sein Apparat demonstrierte Licht- und Bewegungserscheinungen. Nach einer Idee von www.bauhaus-machen.de begeben wir uns bei dem Workshop auf Moholy-Nagys Spuren und beleuchten, was alles mit dem Spiel von Licht und Schatten möglich ist. Dafür benutzen wir recyceltes Material, Plattenspieler und Licht.

Kosten 5 € pro Person
Ort Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34
Dauer ca. 4 Stunden
Alter ab 7 Jahren
Buchung www.braunschweig.de/sf-lichtparcours-2024
Veranstalter WRG STUDIOS e.V.

Von gespenstischen Quallen und leuchtenden Sonnenaufgängen
Mit Franziska Pester / Nicole Kupitsch

Wir nehmen die Lichtkunst des Institutes für Architekturbezogene Kunst nach Alma Barwitzki und das Kunstwerk von Jacqueline Hen in Augenschein. Bei einem Spaziergang vom IAK zum Kunsthaus BBK sprechen wir über die Sonne und verschiedene Formen von Licht und bauen anschließend unsere eigene reflektierende Skulptur mit verschiedenen Materialien. Das Leuchten durch die Reflexion des Lichtes auf den Oberflächen wird uns leiten. Die kreierten Objekte scheinen solange Ihr wollt, wenn Ihr sie ins richtige Licht rückt.

Di, 9. Jul | 11 – 15 Uhr (ab 9 Jahren)
Fr, 12. Jul | 19 – 21.30 Uhr (ab 10 Jahren)

Kosten 5 € pro Person
Start An der Oker bei der Überführung Mühlenpfordtstraße am Architektenhochhaus der TU Braunschweig (Tourende: Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34)
Buchung www.braunschweig.de/sf-lichtparcours-2024
Veranstalter WRG STUDIOS e.V.

Wir leuchten! Überall schimmerts! Wir reflektieren!
Mit Franziska Pester

Fr, 23. Aug | 19 Uhr

Verschiedenes Material steht zur Verfügung um kleine Objekte, oder Kostümteile herzustellen und diese in der Dämmerung auszuprobieren. Wie verhalten sich die Oberflächen in verschiedenen Lichtern der Stadt? Wie am dunkler werdenden Abend? Auf einem Spaziergang an der Oker entlang lasst Ihr Euch nicht nur von den Lichtern des Lichtparcours locken, sondern schaut auch immer auf Euer eigenes reflektierendes Objekt.

Kosten 5 € pro Person
Ort Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34
Dauer ca. 2 Stunden
Alter ab 8 Jahren
Buchung www.braunschweig.de/sf-lichtparcours-2024
Veranstalter WRG STUDIOS e.V.

Musik & Club

Hit & Run – Musik der 70er

Hartwig Leiterholt spielt für Euch live und solo beim Kunstwerk von Monica Bonvicini „HIT AND RUN LOVERS“. Seine Songs für Gesang und Gitarre sind inspiriert durch die Rock- und Pop-Musik der 70er, Anfang 80er Jahre. Diese geben durch Loop- und Halleffekte die technischen Möglichkeiten dieser Zeit wieder. Das Repertoire reicht von Elementen der Rock-, Pop- und Jazz-Musik bis hin zu meditativen Klängen.

Fr, 21. Jun | 19.30 Uhr
Fr, 9. Aug | 19.30 Uhr
Sa, 21. Sep | 19.30 Uhr

Kosten Eintritt frei
Ort Kunstwerk 13
Dauer zwei Sets à 30 Minuten
Veranstalter Hartwig Leiterholt

Laut Klub Auftakt

Sa, 6. Jul | ab 19 Uhr

Der Laut Klub des KuK-BS e.V. öffnet ab 19 Uhr seine Türen und lädt ein in eine Welt aus elektronischer Musik, Licht und Projektionen. Hierbei erstrahlt der Laut Klub in neuem Licht. Innovative Lichtinstallationen, sowie Projektionen schaffen eine einzigartige Atmosphäre für eine elektronische Klubnacht.

Kosten Eintritt frei
Ort KuK-BS e.V., Hamburger Straße 36
Veranstalter KuK-BS e.V.

© Laut Klub

Saxofone und Himmelskörper

Do, 15. Aug | 20 Uhr

Das Braunschweiger Saxofonensemble „Saxcess“ präsentiert vor der leuchtenden Kulisse des Kunstwerks „Assembly“ sein aktuelles Programm „Sonne, Mond und Sterne“. Euch erwartet ein breitgefächertes Repertoire mit Jazz- und Swing-Klassikern, Blues, Tangos, Latin, Klassik sowie Bearbeitungen von Pop- und Filmmusik. Die künstlerische Leitung hat Robert Eckert, Lehrer an der Braunschweiger Musikschule „Musikuß“.

Kosten Eintritt frei
Ort Kunstwerk 11
Veranstalter Kontaktstelle Musik Region Braunschweig

© Saxcess

FestiHELL

Sa, 17. Aug | 18 Uhr

Das FestiHELL, powered by Kunstrauschen e.V., lädt Euch ein, bei Musik und Catering in entspannter Bar-Atmosphäre die Kunstwerke des Lichtparcours zu genießen.
An diesem Abend könnt Ihr Monica Bonvicinis „Assembly“ auf Euch wirken lassen. Für die Musik sorgt zunächst die Band „Kommando P“. Im Anschluss übernimmt das DJ-Team von „Rille 11“.

Kosten Eintritt frei
Ort Kunstwerk 11
Veranstalter Kunstrauschen e.V.

Sommer im Laut Klub

Sa, 17. Aug | ab 19 Uhr

An diesem Sommerabend lädt der KuK-BS e.V. zu einer Reise durch das elektronische Musikgenre „Downtempo“ in seinen Laut Klub ein. Hierfür erstrahlt der Außenbereich in dämmrigem Nebel und waberndem Licht, welches die Atmosphäre der Musik unterstreicht. Projektionen eines Laserbeamers schaffen ein zusätzliches visuelles Erlebnis und lassen den Raum und die Zeit in einer neuen Dimension erscheinen.

Kosten Eintritt frei
Ort KuK-BS e.V., Hamburger Straße 36
Veranstalter KuK-BS e.V.

SuperHELLden

Sa, 24. Aug | 18 Uhr

Die SuperHELLden, powered by Kunstrauschen e.V., laden nach ihrem FestiHELL für einen weiteren Abend zum Verweilen ein. Dieses Mal könnt Ihr in entspannter Atmosphäre in der Pockelstraße bei der TU Braunschweig das Kunstwerk „Nord auf Nordwest“ des IAK auf Euch wirken lassen; auf Wunsch mit kulinarischen Köstlichkeiten. Lauschen könnt Ihr dabei zuerst der Band „Die Müller Verschwörung“ und dann dem Team von „Stand Dub Poetry“.

Kosten Eintritt frei
Ort Kunstwerk 1
Veranstalter Kunstrauschen e.V.

Dark Ambient im Laut Klub

Fr, 20. Sep | ab 19 Uhr

Synthetisch erzeugte Klänge erschaffen eine düstere Atmosphäre, abgerundet mit einer klassischen Komponente.
Der KuK-BS e.V. lädt zu einem Dark Ambient Abend des Visual Design Kollektivs Freud&Light in den Laut Klub ein.
Eine Lichtinstallation taucht den Raum in mystisches Licht und die sphärischen Klänge der Musik nehmen die Besucher:innen mit auf eine Reise in eine andere Welt.

Kosten Eintritt frei
Ort KuK-BS e.V., Hamburger Straße 36
Veranstalter KuK-BS e.V.

© Laut Klub
Literatur

Der Letzte macht das Licht aus

Licht spielt in der Literatur und der Musik eine große Rolle, wie unzählige Texte und Popsongs beweisen. Andreas Jäger begibt sich abwechselnd mit den Musikern Kroner und Nick Noah auf die Suche nach der Erleuchtung in Popsongs und in Texten bekannter Autor:innen. Denn wie haben schon Revolverheld 2014 gesungen „Ich lass für dich das Licht an…“, nur bleibt die Frage offen, wer dann das Licht wieder ausmacht? Und natürlich lautet die Antwort „Der letzte macht das Licht aus!“

Mo, 24. Jun | 20 Uhr
Di, 2. Jul | 20 Uhr
Di, 23. Jul | 20 Uhr
Di, 30. Jul | 20 Uhr
Mi, 7. Aug | 20 Uhr
Fr, 16. Aug | 20 Uhr
Di, 20. Aug | 20 Uhr
Mo, 26. Aug | 20 Uhr
Mi, 4. Sep | 20 Uhr
Do, 12. Sep | 20 Uhr

Kosten 10 € pro Teilnehmer
Ort 381 Event Space, Friedrich-Wilhelm-Straße 41
Dauer ca. 80 Minuten
Buchung Abendkasse oder Voranmeldung über LichtAus@mail.de
Veranstalter Andreas Jäger

© Nick Noah

Am Anfang war das Licht, oder nicht?

Wer bietet mehr: die Dunkelheit oder das Licht? Madame Glow-Getter (Susanne Maierhöfer) und Lady Shadow-Swak (Kathrin Reinhardt) wetteifern in einem literarischen Schlagabtausch um die Gunst des Herrn der Blauen Stunde (Roland Schober). Genießt eine szenische Lesung mit literarischen Texten von der Antike bis zur Gegenwart. Musikalisch wird die Lesung von Dorothee Bärmann begleitet.

Do, 12. Sep | 19 Uhr
Fr, 13. Sep | 19 Uhr
Do, 19. Sep | 19 Uhr

Kosten Eintritt frei
Ort Kunstwerk 9 (direkt am Portikus)
Dauer ca. 45 Minuten
Information braunschweig.de/literaturzentrum oder Telefon 0531 70189317
Veranstalter Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig

Performance

Festival Theaterformen

Do, 13. Jun – So, 23. Jun

Elf Tage Theatersommer im Staatstheater und erstmals auch im Theaterpark: In 15 Stücken zu Themen und Herausforderungen unserer Gegenwart erheben die internationalen Künstler:innen ihre Stimmen, um ihre eigenen Geschichten zu erzählen. „Ko‘eyene“ lässt uns im Theaterpark Installationen und Performances über die Verflechtungen von Natur und Zeit aus diversen Indigenen Perspektiven erleben. Rund um das Gartenhaus Haeckel entsteht ein Ort der Zusammenkunft mit Konzerten, Filmen und Hängematten unter Bäumen.

Kosten Bühnenprogramm zwischen 8 € und 28 €. Die Veranstaltungen im Rahmen von „Ko’eyene“ und im Festivalzentrum sind kostenlos.
Ort Staatstheater Braunschweig und Theaterpark
Anmeldung www.theaterformen.de
Veranstalter Festival Theaterformen & Staatstheater Braunschweig

© Mark Wessels

Lucciola von Fi!Fi!Fi!

Sa, 7. Sep | 19 Uhr

In Dunkelheit gehüllt geschieht eine konzertante Performance. Auf verschiedene Weisen werden künstliche, wechselnde Lichtsituationen erzeugt und in Klänge übersetzt. Melodische und rhythmische Lichtinstrumente kommen zum Einsatz. Verschiedene Lampen und Projektionen beeinflussen nicht nur Dramaturgie und Szenerie, sondern sind gleichzeitig Klangmodulatoren. Der Lockruf des Lichtes wird hörbar.

Kosten Eintritt frei
Ort Bankplatz 6
Uhrzeit Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Dauer ca. 3 Stunden
Veranstalter Fi!Fi!Fi! (Janis Binder, Lukas Harris, Torben Laib, Franziska Pester)

© Lukas Harris
Weiteres

BLAUMACHEN

14. Jun – 21. Jul
9. Aug – 8. Sep
Do – So 20 – 23 Uhr
Vernissage 13. Jun | 20 Uhr

Der Garten des Kunsthauses BBK lädt ein zum Blaumachen, Ausruhen, Genießen und Verweilen. Der Lichtparcours ist das Kunstfest dieser Stadt, die Wege sind lang und die Nächte beschwingt. Gönnt Euch bei einer kleinen Auszeit ein Kaltgetränk in dem versteckten Innenhof, bevor Ihr Euch wieder auf die Spuren des Parcours begebt. Zu erleben gibt es dort von Zeit zu Zeit ein ausgewähltes Kulturprogramm.

Kosten Eintritt frei
Ort Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34
Weitere Informationen www.kunsthausbbk.de
Veranstalter Kunsthaus BBK

© Marie C Dann

Programm des BDA

ab Do, 20. Jun

Zu Beginn des Lichtparcours, in der zweiten Junihälfte, wird der Bund Deutscher Architektinnen und Architekten (BDA) ihr Torhaus „Am Wendentor 3“ mit verschiedenem Programm bespielen, sowie einen Ponton vor das Torhaus legen, um die dortige Lichtinstallation West auf Nordwest vom Wasser aus betrachten zu können.

Passend zum Verweilen wird donnerstags bis samstags ein Kiosk zum Getränkeverkauf bereitstehen.

Podiumsdiskussion
„Landeswohnungsgesellschaft Niedersachsen“
mit Staatssekretär Karin Stemmer und Hendrik Kappe
Do, 20. Jun | 18.30 Uhr

Geführte Touren
Auf zur lebendigen Stadt!
Di, 25. Jun

A4F (Architects for Future) Braunschweig lädt dazu ein, sich gemeinsam auf eine Aktivierung von un- und untergenutzten öffentlichen Räumen einzulassen. Wir alle wünschen uns die lebendige, lebenswerte Stadt. Wie kann das aussehen? A4F bietet dazu Touren durch Braunschweig an: zu Fuß, mit Skateboards, mit Kinderwagen, mit dem Fahrrad. Es wird gekocht und Seedbombs geworfen. Es gibt Silent Walks, Urban Sketchers, Screenings, Musik und eine Bar zum Ausklang.

Vortrag und Diskussion
Aktivierende Stadtentwicklung
mit Markus Bader/ Raumlaborberlin
Do, 27. Jun | 19 Uhr | 120 min

Markus Bader ist Mitglied der Gruppe raumlabor in Berlin. Seine Arbeit verbindet die Bereiche Architektur, Kunst und Performance mit strategischen Fragen der Stadtentwicklung. Der Vortrag mit anschließender Diskussion wird von Hanna Noller (Stadtlücken Stuttgart) moderiert.

Kosten Eintritt frei
Ort BDA Torhaus, Am Wendentor 3
Information www.bda-niedersachsen.de und zu den Touren @a4f_braunschweig auf Instagram
Veranstalter BDA Bund Deutscher Architektinnen und Architekten Bezirksgruppe Braunschweig

Get-together und Veranstaltungen im Museumsgarten

28. Jun – 29. Sep
Fr 13 – 22 Uhr, Sa – So 11 – 22 Uhr
Im vierzehntägigen Rhythmus jeweils
Freitag – Sonntag verlängerte Öffnungszeiten im Museum für Photographie und Garten bis 22 Uhr

Während oder im Anschluss an die Besichtigung des Lichtparcours könnt Ihr im Garten des Museums für Photographie Getränke von der Gartenbar genießen und auf den 40. Geburtstag des Museums anstoßen. In Kooperation mit den Architektur-Studierenden der TU wird dort ein mobiler Kiosk zur Bar und bei schönem Wetter ein Filmprogramm gezeigt, das u.a. auch Filme von Christine Schulz präsentiert.

Ort Museum für Photographie, Helmstedter Str. 1
Informationen www.photomuseum.de
Veranstalter Museum für Photographie Braunschweig in Kooperation mit der TU Braunschweig

© Museum für Photographie
Programmheft Lichtparcours
Hier steht das Programmheft als pdf-Datei (4,9 MB) zum Download zur Verfügung.
Download